Startseite Programm Wiss. Programm KQ 1,3,5: Audiologie

DGA-DGMP-DEGA-ITG- Diskussionssitzung/Kolloquium

Evaluation des binauralen Hörens mit technischen Hörhilfen im Rahmen der Jahrestagung der dt. Gesellschaft für medizinische Physik

Mittwoch, 10.9. 2008, 13:30 – 15:30, 16:00 – 18:00 Uhr
Donnerstag, 11.9. 2008, 10:30-12:30 Uhr
Vorsitz: B. Kollmeier, Oldenburg, W. H.Döring, Aachen, T. Lenarz, Hannover

 

Das Kolloquium "Audiologie-Evaluation des binauralen Hörens mit technischen Hörhilfen" wurde von der DGA und durch die Bundesinnung der Hörgeräteakustiker mit einem Umfang von 10 Punkten anerkannt.

Mittwoch, 10.9. 2008
13:30 Begrüßung und Einführung in die Thematik (Sitzungsleiter)


13:45 Uhr (Abstract Nr.: 230)
Jesko Verhey:
Psychophysik, Physiologie und Modelle des binauralen Hörens

14:20 Uhr (Abstract Nr.: 219)
Thomas Brand, Rainer Beutelmann:
Binaurale Sprachverständlichkeit

14:55 Uhr (Abstract Nr.: 255)
Fröhlich, Matthias:
Binaurales Hören mit Hörgeräten und seine Evaluation


15.30-16.00 Pause

 

16:00 Uhr (Abstract Nr.: 286)
Snik, Ad:
Evaluating binaural hearing in patients with bilateral implantable hearing aids (middle ear implants and Baha devices)

16:35 Uhr (Abstract Nr.: 297)
Müller-Deile, Joachim:
Evaluation binauralen Hörens mit Cochlea Implantaten

17:10 Uhr (Abstract Nr.: 123)
Buschermöhle, Michael; van Esch, Thamar; Lyzenga, Johannes; Wagener, Kirsten; Kollmeier, Birger:
Richtungshörtests für die rehabilitative Audiologie – Ergebnisse des HearCom-Projektes

 

17.45 Diskussion
18.00 Ende
19.00-20:30 Uhr: Empfang beim Oberbürgermeister
Abends: Geschäftssitzung in einem Oldenburger Lokal

Donnerstag, 11.9. 2008
(9.00 – 10.00 Plenarvortrag: MR-Tomographie des Gehirns, J. Frahm, Göttingen)

10:30 Uhr (Abstract Nr.: 114)
Michael Vorländer:
Virtual Acoustics: Opportunities and limits of spatial sound reproduction for audiology

11:05 Uhr (Abstract Nr.: 287)
Pim van Dijk:
Functional imaging, hearing loss and tinnitus

11:40 Uhr (Abstract Nr.: 209)
Tim Jürgens, Thomas Brand und Birger Kollmeier:
Phonemerkennung in Ruhe und im Störgeräusch – Vergleich von Messung und Modellierung

11:50 Uhr (Abstract Nr.: 221)
Helga Sukowski, Thomas Brand, Kirsten C. Wagener, Birger Kollmeier:
Vergleich des Freiburger Sprachtests mit moderneren Sprachtestverfahren im Rahmen der Begutachtung beruflicher Lärmschwerhörigkeit

12:00 Uhr (Abstract Nr.: 129)
Morsnowski, Andre; Brademann, Goetz; Müller-Deile, Joachim:
Verbesserung im Freiburger Sprachverständlichkeitstest durch Cochlear Implant Versorgung

12:10 Uhr (Abstract Nr.: 258)
Schulte Michael, Volpert Simone, Plotz Karsten:
Wahl der oberen Grenzfrequenz bei CI-Trägern: 5,5 kHz vs. 8,5 kHz

12:20 Uhr (Abstract Nr.: 75)
Schlesinger, Anton; Pesman, Susan und Boone, Marinus M.:
Verbesserung der Sprachverständlichkeit in Hörgeräten

12:30 Ende der Sitzung


(12.30-13:30: Industrie-Forum (mit Lunch-Paketen))
14.00- 15.00: (Plenarvortrag: Roboterasssistive Chirurgie (Lüth, München)
15:30-17:30: (Strukturierte Sitzung: Hördiagnostik und Hörsysteme (Vorsitz: N. Dillier, U. Hoppe))

 

 

Besucher Nr. 469631
© 2007 HörTech